Nürnberger Symphoniker
Headerbild Konzerte

12. SYMPHONISCHES KONZERT

EIN WINTERIDYLL

Sonntag, 20. Januar 2019, 16:30 Uhr Zu meinem Kalender hinzufügen
Meistersingerhalle, Nürnberg

Tickets zu € 36,00 / 33,00 / 29,00 / 23,00
ermäßigt € 18,00 / 16,50 / 14,50 / 11,50
Gustav Holst A Winter Idyll H 31 Peter Tschaikowsky Violinkonzert D-Dur op. 35 Jean Sibelius Symphonie Nr. 2 D-Dur op. 43
Sergej KrylovSergej Krylov

Für die Welt ist Gustav Holst einzig und allein der Komponist des spektakulären orchestralen Meisterwerks Die Planeten. In England schätzt man den Zeitgenossen von Ravel, Reger und Schönberg dagegen auch als Repräsentanten der Folksong-Bewegung, als Verfasser pikanter Opern und als Komponisten anderer Orchesterwerke – zum Beispiel des Winter-Idylls, geschrieben 1897 vom 23-Jährigen, der offenbar ein großer Bewunderer von Grieg und Mendelssohn war. Chefdirigent Kahchun Wong eröffnet mit dem musikalisch pittoresken Stück ein Programm, dem zwei absolute Bestseller der symphonisch-konzertanten Weltliteratur ihren Stempel aufdrücken: das tönende finnische Nationalmonument der 2. Symphonie von Jean Sibelius und Tschaikowskys ebenso lyrisches wie wildes Violinkonzert mit Stargeiger Sergej Krylov als Solisten.

 

 

Solist
Sergej Krylov, Violine

Dirigent
Chefdirigent Kahchun Wong


Ermäßigung für Schüler, Studenten
und Inhaber des Nürnberg-Passes