Nürnberger Symphoniker

19. SYMPHONISCHES KONZERT

DIE RUHE VOR DEM STURM

Samstag, 14. April 2018, 20:00 Uhr Zu meinem Kalender hinzufügen
Meistersingerhalle, Nürnberg

Claude Debussy Prélude à l’après-midi d’un faune Aram Chatschaturjan Violinkonzert d-Moll Jean Sibelius Symphonie Nr. 5 Es-Dur op. 82
Nemanja RaduloviĆNemanja RaduloviĆ

Eine sanfte Revolution des Klanges und der Form löste es 1894 aus und wurde gewissermaßen zur Ursprungsurkunde des musikalischen Impressionismus: Debussys Orchesterpräludium über den verträumten Nachmittag eines Fauns. Danach wird’s stürmisch: Denn mit Nemanja Radulovic´dürfen Sie sich wieder auf den ultimativen, temperamentvollen Teufelsgeiger mit der extravaganten Erscheinung freuen. Dieses Mal spielt er das neoromantische, brillant-virtuose Violinkonzert des Säbeltanz-Komponisten Aram Chatschaturjan – 1940 für keinen Geringeren als den legendären David Oistrach geschrieben, der es auch aus der Taufe hob. Nach der Pause folgt die rauschende 5. Symphonie des Finnen Jean Sibelius. Auch die gehört zum breiten Repertoire der jungen französischen Dirigentin Ariane Matiakh, die schlagartig von sich reden machte, als sie 2006 für den erkrankten James Conlon einsprang.