Nürnberger Symphoniker
Headerbild Konzerte

3. SYMPHONIKER PLUS

TIEMPO DE FLAMENCO
Ein Abend mit Emoción

Freitag, 20. März 2020, 20:00 Uhr Zu meinem Kalender hinzufügen
Nürnberg, Musiksaal in der Kongresshalle

Tickets zu € 30,- / 27,- / 24,-
ermäßigt € 22,- / 19,- / 16,-
. . Musik von Manuel de Falla, Andreas Maria Germek, Enrique Granados u. a.
Flamenco CamerataFlamenco Camerata

Flamenco – ein Zauberwort, das eine Flut von Assoziationen auslöst: glutäugige, dunkelhaarige Tänzerinnen und verwegene Latin-Lover-Musiker, rauschende Gitarren-Akkorde und rhythmische Kastagnetten-Klänge. Der Flamenco, zu Hause in Andalusien, ist der Inbegriff spanischer Folklore. Dass auch ein Nichtspanier den Flamenco im Blut haben kann, beweist Andreas Maria Germek, ein in München geborener Österreicher, seines Zeichens Gitarrist, Komponist und Arrangeur. 1996 gründete er mit der Tänzerin und Kastagnetten-Virtuosin Belén Cabanes die Flamenco Camerata, die seither zahllose internationale Auftritte absolvierte. Bei uns präsentieren sie Kompositionen des Ensemblegründers und der beiden großen spanischen Nationalklassiker Enrique Granados und Manuel de Falla. Tiempo de Flamenco – Zeit für den Flamenco, für eine grandiose Fiesta des Rhythmus‘ und für das große Gefühl, die Emoción.

Solist
Flamenco Camerata, Gitarre, Tanz & Kastagnetten, Perkussion

Dirigent
Thomas Herzog


Ermäßigungen


weiterer Termin dieses Konzerts:
Donnerstag, 19. März 2020, 20.00 Uhr

Bei Buchung aller drei Symphoniker-Plus-Konzerte erhalten Sie automatisch das PLUS-Paket mit rund 10% Ermäßigung.