Nürnberger Symphoniker
Headerbild Konzerte

NACHMITTAG EXTRA

KONZERT FÜR MENSCHEN MIT DEMENZ, ANGEHÖRIGE UND JEDERMANN
Zur Förderung der Inklusion

Donnerstag, 16. Mai 2019, 15:00 Uhr Zu meinem Kalender hinzufügen
Meistersingerhalle (Kleiner Saal), Nürnberg

Gioacchino Rossini Der Barbier von Sevilla, Ouvertüre Felix Mendelssohn Bartholdy Symphonie Nr. 4 A-Dur op. 90 Italienische (Auszüge) Wolfgang Amadeus Mozart Klarinettenkonzert A-Dur KV 622 Johann Strauß (Sohn) Kaiserwalzer
Matic Kuder, KlarinetteMatic Kuder, Klarinette

Musik ist der Schlüssel zur inneren Welt des Menschen. Auch und vor allem für Menschen mit Demenz. Dieses Konzert bietet Betroffenen und ihren Angehörigen die Möglichkeit, gemeinsam ein Konzert zu erleben und damit weiterhin am gesellschaftlichen Leben teilhaben zu können. Ein Nachmittag mit bekannten Melodien, die Erinnerungen an alte Zeiten wecken. „Wenn wir einander mit Musik berühren“, schrieb einst Leonard Bernstein, „berührt einer des anderen Herz, Verstand und Seele – alles auf einmal.“

 

 

Solist
Matic Kuder, Klarinette

Dirigent
Michael Konstantin


Dauer: ca. 50 Minuten, keine Pause

Karten zu € 15,-
ausschließlich über die Nürnberger Symphoniker Tel. (0911) 474 01-54, ticket@nuernbergersymphoniker.de
Keine Konzertkasse

Das Konzert ist barrierefrei,
wir bitten Rollstuhlfahrer um Voranmeldung.

In Kooperation mit der Gerontopsychiatrischen Fachkoordination (GeFa) Mittelfranken der Angehörigenberatung e.V. Nürnberg