Nürnberger Symphoniker
Headerbild Konzerte

3. SYMPHONISCHES KONZERT

VOGELPERSPEKTIVE

Samstag, 06. Oktober 2018, 20:00 Uhr Zu meinem Kalender hinzufügen
Nürnberg, Meistersingerhalle

Tickets zu € 36,00 / 33,00 / 29,00 / 23,00
ermäßigt € 18,00 / 16,50 / 14,50 / 11,50
Takashi Yoshimatsu And Birds Are Still ... für Streicher op. 72 Robert Schumann Klavierkonzert a-Moll op. 54 Ludwig van Beethoven Symphonie Nr. 6 F-Dur op. 68
Pastorale
Benjamin Moser, KlavierBenjamin Moser, Klavier

Als "neuen Lyriker" bezeichnet er sich selbst, und nach wilden Jahren als Keyboarder im Progressive Rock hat er sich in der Tat zu einem Neoromantiker gewandelt: Takashi Yoshimatsu, Jahrgang 1953, einer der großen Namen in der japanischen Gegenwartsmusik nach Tõru Takemitsu. Sechs Symphonien sowie weitere Orchesterwerke hat er bislang komponiert, dazu viel Klavier-, Kammer- und Ensemblemusik. And Birds Are Still ... ist eine zarte, filigrane, sphärische Adagio-Elegie für Streicher, inspiriert von einem Bild, das Vögel zeigt, die um einen Artgenossen trauern. Den Blick von oben herab, die Vogelperspektive, öffnen wir auch mit Beethovens Pastorale. Ihr zweiter Satz, die idyllische Szene am Bach, endet mit einer der berühmtesten und schönsten Passagen naturalistischer Tonmalerei: Mit ihrer kleinen Kadenz imitieren Flöte, Oboe und Klarinette die Stimmen von Nachtigall, Wachtel und Kuckuck.

Solist
Benjamin Moser, Klavier

Dirigent
Chefdirigent Kahchun Wong


Ermäßigung für Schüler, Studenten
und Inhaber des Nürnberg-Passes