Frank Schallmayer

Solo

Franziska Both

stellv. Solo

Haruko Nakajima

FRANK SCHALLMAYER

Flöte, Solo

Was wäre ich geworden, wenn ich nicht Musiker geworden wäre?
Energieanlagenelektroniker

Diesen Komponisten konnte ich noch nie leiden:
Andrew Lloyd Webber

Bei diesem Essensgericht werde ich schwach:
ossobuco á la milanese

Mein Vorbild aus der Geschichte:
Menschen, die Frieden stiften

Dieses Buch würde ich zum Lesen empfehlen:
Die Memoiren des Dimitri Schostakowitsch

Wenn ich König von Deutschland wäre, würde ich…
…die Nürnberger Symphoniker zu meinem Hoforchester machen.

FRANZISKA BOTH

Flöte, stellv. Solo

Was wäre ich geworden, wenn ich nicht Musikerin geworden wäre?
Vielleicht würde ich etwas Kreatives hinter der Bühne machen aber ich bin glücklich, dass ich mir darüber keine Gedanken mehr machen muss.

Diesen Komponisten konnte ich noch nie leiden:
Solche, die etwas komponieren, was faktisch unmöglich umzusetzen ist, empfinde ich als anstrengend.

Bei diesem Essensgericht werde ich schwach:
Bei Tapas und Antipasti

Mein Vorbild aus der Geschichte:
Menschen, die sich ehrenamtlich für Bedürftige oder die Umwelt einsetzen, finde ich vorbildlich.

Dieses Buch würde ich zum Lesen empfehlen:
„Piano lessons – mein Weg in die Musik“ von Anna Goldsworthy. Dieses Buch erinnert mich an die großartigen Lehrer, die mich inspiriert und die Musik noch mehr lieben gelehrt haben.

Wenn ich Königin von Deutschland wäre, würde ich …
… Deutschland ans Mittelmeer verlegen.

HARUKO NAKAJIMA

Piccolo-Flöte & Flöte

Was wäre ich geworden, wenn ich nicht Musikerin geworden wäre?
Bühnenbildnerin

Diesen Komponisten konnte ich noch nie leiden:
Jean-Louis Tulou

Bei diesem Essensgericht werde ich schwach:
Käsetorte von meiner Mutter

Mein Vorbild aus der Geschichte:
Sviatoslav Richter

Dieses Buch würde ich zum Lesen empfehlen:
Haruki Murakami: „Hard-Boiled Wonderland oder das Ende der Welt“

Wenn ich Königin von Deutschland wäre, würde ich…
viele Arbeitsplätze für Künstler schaffen!