Nürnberger Symphoniker
Headerbild Konzerte

3. SYMPHONISCHES KONZERT

GOLDENER ADLER, BRAUNER BÄR

Samstag, 07. Oktober 2017, 20:00 Uhr Zu meinem Kalender hinzufügen
Meistersingerhalle, Nürnberg

Tickets zu € 34,00 / 31,00 / 28,00 / 22,00
ermäßigt € 17,00 / 15,50 / 14,00 / 11,00
Edvard Grieg Peer Gynt, Suite Nr. 2 op. 55 Christian Lindberg Posaunenkonzert Golden Eagle Alexander Borodin Symphonie Nr. 2 h-Moll
Christian LindbergChristian Lindberg

Er fasziniert das Publikum, reißt es mit, überwältigt und bezaubert es, seit 2009 ist er regelmäßiger Gast bei den Nürnberger Symphonikern: Christian Lindberg, der schwedische  Posaunist, Dirigent und Komponist. Er ist ein glamouröser Showman, ein Flaneur zwischen den musikalischen Sphären, aber zugleich auch ein höchst seriöser, großartiger Musiker. Wie schon in den Vorjahren hat er auch dieses Mal eine Eigenkomposition im Gepäck – sein 2014 entstandenes Posaunenkonzert Golden Eagle, ein mitreißend schwungvolles und atemberaubend virtuoses Werk. Zum bunten Entree  erklingt Populäres aus Norwegen von Edvard Grieg, zum krönenden Abschluss Borodins h-Moll-Symphonie, die in Deutschland eher selten zu hören ist, aber zu den kraftvollsten und farbenprächtigsten Werken der nationalrussischen Schule gehört. Bei uns trifft der braune russische Bär auf den goldenen schwedischen Adler.

Solist
Christian Lindberg, Posaune

Dirigent
Christian Lindberg


Ermäßigung für Schüler, Studenten
und Inhaber des Nürnberg-Passes