Nürnberger Symphoniker

12. SYMPHONISCHES KONZERT

NORDIC WALKING

Sonntag, 22. Januar 2017, 16:30 Uhr Zu meinem Kalender hinzufügen
Meistersingerhalle, Nürnberg

Tickets zu € 34,00 / 31,00 / 28,00 / 22,00
ermäßigt € 17,00 / 15,50 / 14,00 / 11,00
Arthur Sullivan The Tempest, Suite op. 1 Jean Sibelius Violinkonzert d-Moll op. 47 Johan Halvorsen Fossegrimen, Suite op. 21 (Auszüge) Edward Elgar Enigma-Variationen op. 36
Ragnhild HemsingRagnhild Hemsing

Edvard Grieg hat ihre Tanzweisen beschworen, in Howard Shores Filmmusik zur Fantasy-Trilogie Herr der Ringe charakterisiert sie das Königreich Rohan: die Hardangerfiedel, ein altes norwegisches Folklore-Instrument, in der Weltmusik nach wie vor verbreitet. Ragnhild Hemsing aus Norwegen beherrscht nicht nur souverän das klassische Violinrepertoire, sondern auch die Musik für die Hardangerfiedel, kongenial adaptiert von dem Grieg-Nachfolger Johan Halvorsen in seiner Fossegrimen-Suite. Nordic Walking – ein Konzert mit skandinavischer Musik, umrahmt von britischen Klassikern: von der Suite aus der Schauspielmusik zu Shakespeares Sturm, dem Erstlingswerk des Operetten-Komponisten Arthur Sullivan, und von den tiefsinnigen Enigma-Variationen, die den internationalen Durchbruch Edward Elgars markierten. Es dirigiert Jonas Alber, ehemaliger Stipendiat der Karajan-Stiftung, Ex-GMD in Braunschweig und heute ein gefragter Gastdirigent in ganz Europa und Asien.
zum Künstlerportrait von Ragnhild Hemsing

Solistin
Ragnhild Hemsing, Violine und Hardangerfiedel

Dirigent
Jonas Alber


Ermäßigung für Schüler, Studenten
und Inhaber des Nürnberg-Passes